**Bauernkaten f├╝r handwerkl. Ideale** Hinterhof gepflegter Nebengelass in Sackgasse ruhig gelegen

Vorderansicht EFH Objekt vermietet
Hausanbau z.B. Fahrradschuppen Objekt vermietet
Flur + alte Treppe Objekt vermietet
EG Steinfliesen, Eingangsbereich Objekt vermietet
EG Bodenbel├Ąge Objekt vermietet
Wohnzi. Kachelofen Objekt vermietet
Wohnzimmer Gr├Â├če Objekt vermietet
neues Vollbad Objekt vermietet
Zugang Zi. von Bad Objekt vermietet
Vollbad Fliesen Objekt vermietet
Wohnk├╝che Gr├Â├če Objekt vermietet
Wohnk├╝che mit Ofen Objekt vermietet
G├Ąste-WC Objekt vermietet
Flurbereich mit Abstellseite Objekt vermietet
OG urspr├╝ngl. Treppe Objekt vermietet
OG Kinderzimmer Objekt vermietet
alte T├╝rklinke Objekt vermietet
OG - gro├če Freifl├Ąche Flur Objekt vermietet
OG - Abseite Objekt vermietet
Grundst├╝ck mit Eiche Objekt vermietet
Hinteransicht Objekt vermietet
Hinterhof mit massiver alter Mauer Objekt vermietet
Nebengelass / Schuppen Objekt vermietet
Kohle-Lager Objekt vermietet
Kaminholz Objekt vermietet
Cafe Wieck + Klostergarten Objekt vermietet
Kirche Franzburg Objekt vermietet
Anwohnerstrasse Objekt vermietet

Beschreibung

Bei der hier angebotenen Immobilie handelt es sich um ein klein, feines Bürgerhaus - sog. alter Bauernkaten - inmitten des historischen Stadtkernes von Franzburg, in der Nähe der alt-ehrwürdigen Kirche & Klostergarten. Genau am Ende einer kurzen Sackgasse (gepflastert) befindet sich das Haus ruhig / grün gelegen von Nachbarhäusern gleicher Bauweise und dem Pfaffhaus umgeben.

Das EFH ist unsaniert, nicht unterkellert, teilmodernisiert von innen und wurde in den letzten Jahren als Ferienhaus von den Eigentümern im Sommer genutzt.

Keine Heizungsanlage
Beheizung durch funktionstüchtige Kachelöfen. 2 Kaminabzüge vorhanden
Neuer Stromkasten, alte E-Dosen

Das Grundstück des EFH ist zweckmäßig nach hinten rausgelegen mit massiver Mauer & Nebengelass-Gebäude als Schuppen, uneinsehbar umgeben. Eine alte Eiche bringt die Natur näher und wirft im Sommer Schatten. Grillplatz möglich.
Kein Gartenanbau / Rasenfläche nicht vorhanden.

PKW-Stellplatz frei direkt vor dem Haus.

In direkter Nachbarschaft befindet sich der Kindergarten, ein nettes, einladenes Cafe Wieckhaus (Sa + So ab 14 Uhr geöffnet), grün angelegter Klostergarten mit Kunstgalerie zum Verweilen sowie die imposante Kirche von Franzburg. Ein paar Schritte weiter befinden sich alle notwendigen Geschäfte für den alltäglichen Bedarf + Sparkasse.

Machen Sie sich gerne selbst ein Bild oder unternehmen einen Ausflug !

Beschreibung Innenausstattung

Das EFH ist wie folgt ausgestattet:

Erdgeschoss: Hauseingang ohne Stufen
- langer Flur mit Steinbodenfliesen
- Wohnzimmer mit Laminat ausgelegt, Kachelofen
- Schlafzimmer abgeschliffene Holzdielen, Kachelofen mit halbseitigen Durchbruch
- alte Zimmertüren
- tiefe Decken
- Kunstofffenster
- ursprüngl. schmale Holztreppe ins DG
- Wohnküche mit Fenster und Kachelofen
- neues Vollbad mit Badewanne, Granitfliesenboden
- Gäste-WC mit Fenster
- zusätzliches Zimmer vom Bad ausgehend

Ober - / Dachgeschoss:
- quadratischer Flurbereich als zusätzl.Nutz - Lauffläche
- 2 Kinderzimmer mit hohen Schrägen, alte Holzfenster, Kachelöfen
- abgeschliffene Holzdielen
- 2 großflächige Abseiten als Abstelle zum Hinterhof gelegen
- alte Holzverkleidung an Wänden, weiß gestrichen

Grundriss entnehmen Sie bitte dem Immobilienportal.

Energieausweis nicht notwendig. Objekt ist kein Denkmal !

Zus├Ątzliche Information

Freue mich auf Ihren Kontakt.
Sie erreichen mich tägl. zw 9 - 20 Uhr, samstags bis 16 Uhr, Online stets.

Beschreibung Lage

Das Städtchen Franzburg liegt im LK Vorpom-Rügen in Mecklenburg-Vorpommern, ist Verwaltungssitz des Amtes Franzburg-Richtenberg, zu dem außer der Stadt Richtenberg 8 weitere Gemeinden gehören.
Franzburg, die bevölkerungsmäßig zweitkleinste Stadt Meck-Vorpommerns, liegt etwa in der Mitte zwischen den Städten Stralsund, Barth und Grimmen am Flüsschen Blinde Trebel, die über Trebel und Peene zur Ostsee entwässert.
Das flachwellige, waldreiche Gebiet weist nur wenige Höhenunterschiede auf.
Die Stadt ist ca. 22 km vom Strelasund entfernt.

Nachbargemeinden: Stadt Richtenberg, Wittenhagen, Gremersdorf-Buchholz, Millienhagen-Oebelitz. Zwischen Franzburg und Richtenberg entstand seit 2006 durch Aufstauung der naturbelassene Richtenberger See.
Zu Franzburg gehören die Ortsteile Gersdin, Müggenhall und Neubauhof.

Bitte beachten Sie, dass dieses Objekt bereits vermittelt ist und nicht zum Angebot steht.

Zurück zur Objektübersicht

Objektdetails

Objektnummer
A8E3G3G_2TXTJ4M-1328934 
Standort
Priesterbrink
18461 Franzburg 
Geb├Ąudetyp
Einfamilienhaus 
Wohnfl├Ąche
130,00 m┬▓ 
Anzahl der Zimmer
Kaufpreis
56.000,00 EUR 
Grundst├╝cksfl├Ąche
228,00 m┬▓ 
Baujahr
1895 
Bezugsfrei ab
ab sofort 
Heizungsart
Kachelöfen 
Art der Befeuerung
Holz/Kohle 
Anzahl Etagen
Anzahl Badezimmer
Anzahl Schlafzimmer
Anzahl Parkpl├Ątze
G├Ąstetoilette
Ja 

* Die Provision übernimmt der Verkäufer

 

Zeitgemäßes Wohnen
mit innovativer Kautionsanlage

Ihr Ansprechpartner

Kerstin Hilsinger Immobilien
Knieperstr. 4
18439 Stralsund

Tel:
Mobil:
Fax:
E-Mail:
03831-28 58 21
0179-820 70 69
03212-7439101
khilsinger@email.de


B├╝rozeiten
kein ├Âffentliches B├╝ro

Mo. - Fr. 09:00 - 20:00 Uhr
Sa. 09:00 - 16:00 Uhr